Die Messe rund um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen

slavun - stock.adobe.com

Altbausanierung kann sich mehrfach rentieren

Energie sparen

Besitzen Sie ein altes Haus? Oder werden Sie demnächst einen Altbau erben? Dann stellt sich schnell die Frage, ob sie dem betagten Bau eine Frischzellenkur verpassen und ihn fachgerecht sanieren oder ob Sie Tabula rasa machen, den Abrissbagger anfordern und auf der frei gewordenen Fläche einen energetisch optimierten Neubau errichten. Es lohnt sich, bei diesen Überlegungen nicht nur auf die monetäre Wirtschaftlichkeit zu achten, sondern auch eine Klimafolgen-Bilanz zu ziehen.

Heiße Sache: So mauern Sie Ihren eigenen Gartengrill

Garten, Balkon & Terrasse

Es sieht so aus, dass der Sommer weiter heiß bleibt. Da freut man sich über jede Minute, die man im schattigen Garten verbringen kann. Und was wäre schöner, als abends noch pfiffige Gemüsespieße, marinierte Nackensteaks oder einige gute Würste auf dem eigenen Grill zuzubereiten.

Haben Sie bereits Ihre Wärmeverbrauchszähler ausgetauscht?

Energie sparen

Seit Dezember 2021 ist die neue Heizkostenverordnung in Kraft. Sollten Sie Immobilien vermieten, müssen Sie möglicherweise die Verbrauchsmessgeräte für Heizung und Wamrwasser austauschen. Außerdem müssen Sie ihre Mieterinnen und Mieter jetzt regelmäßig über den Verbrauch von Wärmeenergie informieren.

Haus aus dem 3D-Drucker (Bild: PERI Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG)

Warum das Haus nicht einfach ausdrucken?

Bauen & Wohnen

Können Sie sich vorstellen, Ihr Eigenheim einfach auszudrucken? Statt beim Hausbau Stein auf Stein zu schichten, kommen die Wände vielleicht bald schon aus dem 3-D-Drucker. Was klingt wie eine ferne Utopie, ist mancherorts bereits Wirklichkeit.

Der Hausbau wird in den nächsten Jahren noch teurer werden

Die Baukosten gehen weiter nach oben

Finanzierung & Absicherung

Viele Jahre lang war Bauen recht billig. Wer ein Eigenheim errichten, konnte Kredite mit Zinssätzen von weniger als einem Prozent fest einplanen. Nachdem die Baukosten schon seit einigen Jahren wegen Materialmangels steil nach oben gehen, steigen auch die Zinsen wieder an. Entspannung ist auch wegen des Ukraine-Kriegs nicht in Sicht.

So verwandeln Sie ihren Garten in ein Bienenparadies

Garten, Balkon & Terrasse

Bienenschutz beginnt zu Hause. Hier verraten wir Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihren Garten in ein Bienenparadies verwandeln.

Heizen wird immer teurer

Ist Heizen mit Wasserstoff die Alternative?

Energie sparen

Öl und Gas werden immer teurer. Deswegen, aber auch, um die Klimaziele zu erreichen, müssen in den nächsten Jahren viele Heizungsanlagen modernisiert werden. Als Alternative zu Erdgas rückt immer öfter Wasserstoff in den Blick.

Schicker Sichtschutz: eine Hecke friedet den Garten ein

So gestalten Sie ihre Grundstücksgrenze besonders einladend

Garten, Balkon & Terrasse

Garten- und Grundstücksbesitzer wollen ihr kleines Paradies gern eingrenzen. Deswegen setzen sie gern Zäune oder Hecken an ihres Besitzes. Welche Art von Abgrenzung ist besser geeignet? Zaun oder Hecke? Gehen Sie mit uns auf die Suche nach einigen Antworten auf die Frage!

slavun - stock.adobe.com

Das ändert sich für Häuslebauer 2022

Allgemein

Einiges ändert sich für Bauwillige und Immobilienbesitzer im neuen Jahr 2022. Werfen Sie mit uns einen Blick auf den Wegfall der KfW-55-Förderung, die Solarpflicht sowie auf Änderungen bei der Grundsteuer und den Heizkosten.

Platz für den eigenen Garten ist auf dem kleinsten Balkon

Garten, Balkon & Terrasse

47,1 Prozent der deutschen Verbraucherinnen und Verbraucher bauen ihr eigenes Obst oder Gemüse an, hat Civey in einer Umfrage für die Rabobank zum Erntedankfest 2021 herausgefunden. Dazu müssen sie nicht mal einen eigenen Garten besitzen. Auch auf dem Balkon können Sie sich einen eigenen kleinen Garten einrichten. Eine handelsübliche Euro-Palette leistet dabei wichtige Dienste

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de