Baumesse Kalkar

BesucherPresse

Besonderheiten

Hier finden Sie die Besonderheiten der Baumesse Kalkar 2018.
Die Besonderheiten der Baumesse Kalkar 2019 lesen Sie hier etwa einen Monat vor Messebeginn.

Einbruchschutz für ein sicheres Zuhause

Einbruchschutz in Kalkar gewinnt gerade in der dunklen Jahreszeit wieder an Bedeutung. Das gilt in der Stadt ebenso wie auf dem Land. Auf der Baumesse werden sowohl die Polizei als auch regionale Fachbetriebe den Besuchern Rede und Antwort stehen. Sie zeigen verschiedene Systeme vom mechanischen über den elektronischen Einbruchschutz für Türen, Fenster, Rollläden und Alarmsysteme.

Stadt Kalkar und Stadtentwicklung

Acht Aussteller aus der Stadt sind in diesem Jahr auf dem Markplatz-Stand vertreten. Die Stadtentwicklungsgesellschaft und die Stadt Kalkar laden alle Besucher ein, sich über die spannenden Möglichkeiten für alle Ansprüche in der Region zu informieren. Zudem finden Interessierte eine umfassende Energie- und Umweltberater durch die Bezirksschornsteinfeger oder Fachansprechpartner für Architektur, Baustoffe sowie die Bereiche Elektro, Heizung und Sanitär.

Vorträge zu Trends rund ums Eigenheim

Umfassender Insektenschutz: Wenn Fliegen, Wespen und andere Insekten einen lauen Herbstabend auf der Terrasse verleiden oder eine Ameisenplage das Haus im Griff hat, dann sollten Sie sich an die Experten auf der Baumesse Kalkar wenden. Schon günstige Fliegengitter, Fallen oder einfache Verhaltenstipps können hier Abhilfe schaffen. Dies und mehr zählt zu den zahlreichen nützlichen Angebote der Baumesse.

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de