Baumesse Hofheim

Premium-Partner ESWE

Unser diesjähriger Premiumpartner für die Baumesse Hofheim ist die ESWE Versorgungs AG.

BesucherPresse

Besonderheiten

Hier finden Sie die Besonderheiten der Baumesse Hofheim 2018.
Die Besonderheiten der Baumesse Hofheim 2019 lesen Sie hier etwa einen Monat vor Messebeginn.

Baumesse Hofheim legt Fokus auf Energiekosten

Energiesparen im gemütlichen Zuhause

Wie im vergangenen Jahr setzt die Baumesse auch 2018 einen Fokus auf das Thema Energiesparen. Die Kosten für die Energie steigen und der Verbrauch in den eigenen vier Wänden sollte daher möglichst gering sein, auch im Sinne eines nachhaltigen und umweltgerechten Lebens. Hier berät neben vielen anderen Ausstellern auch der Premiumpartner der Messe, die ESWE Versorgungs AG aus Wiesbaden.s

Mehr als Bauen

Besucher der Baumesse Hofheim können sich nicht nur über den Hausbau oder die Sanierung des Eigenheims informieren. Auch zu aktuellen Wohntrends gibt es ein breites Angebot, mit dem sich das Ambiente im Eigenheim aufwerten lässt. Denn auch viele Anbieter von Küchen, Möbeln und Kunsthandwerk finden sich am Wochenende im Messecenter Rhein-Main. Und wer im Herbst noch einmal im Garten Hand anlegen will, der wird bei den Garten- und Landschaftsbauern fündig.

Vorträge zu alle Trendthemen

Kostenlose Beratung zu spannenden Fragen in einem kompakten Vortrag? Gibt es auch bei der Baumesse Hofheim. Ein Beispiel dafür sind die Themen „Pfusch am Bau“ und „Neues Recht für Handwerker“, zu denen ein Fachanwalt Auskunft gibt. Diese Veranstaltung können alle Gäste ebenso spontan ohne Anmeldung nutzen wie weitere Fachvorträge zu verschiedenen Trendthemen.

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de