Die Messe rund um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen

12.03.2018

20289 Besucher! Erwartungen übertroffen

Baumesse Mönchengladbach startet erfolgreich

Baumesse Mönchengladbach 2018

Am 9. März öffneten sich die Tore zur ersten Baumesse Mönchengladbach. Über das gesamte Wochenende strömten die Besucher aus der Stadt und dem Umland auf das Gelände und ließen den Ausstellern keine ruhige Minute. Wer ein Haus bauen will, die Wohnung verschönern möchte oder tolle Ideen und Tipps rund um das Eigenheim suchte, der war hier zu finden. Sowohl der Veranstalter als auch die Aussteller zeigten sich anschließend mehr als zufrieden.

„Das Interesse an der Messe hat sogar unsere Erwartungen übertroffen“, erklärte Tim Erlei kurz nachdem die Messe schloss. Der Marketingleiter war im Vorfeld überzeugt, dass Mönchengladbach die Baumesse gut annehmen würde, aber die Resonanz gleich bei der Erstauflage war selbst für Ihn überwältigend. „Unser Konzept funktioniert. Wichtig ist dabei vor allem, dass Aussteller und Besucher zufrieden nach Hause gehen.“ Die Baumesse beschäftigte sich mit allen Themen rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Höhepunkte waren dabei beispielsweise Live-Vorführungen, Gewinnspiele und definierte Schwerpunkte oder kostenlose Fachvorträge.

Klarer Fokus, breite Basis

Während sich die Aussteller als Experten auf Ihrem Gebiet präsentieren und den Besuchern Rede und Antwort stehen, ist die Baumesse selbst breit aufgestellt. Premium-Partner NEW positionierte sich an einem Stand beispielsweise rund um das Thema Energie – vom Dach bis zur Heizung. Hier und an vielen anderen Ständen gab es hilfreiche Tipps, um die eigenen Energiekosten zu senken. Angesichts kontinuierlich steigender Preise eine gefragte Leistung.

Schön und praktisch

Die Baumesse Mönchengladbach war eine Publikumsmesse für alle, die Wert auf ein schönes Zuhause legen. Ob kleine Wohnung oder Villa, ob großer Garten oder Balkon – die Betriebe aus Mönchengladbach und der Umgebung deckten das gesamte Spektrum ab. Der Austausch zwischen Besuchern und Ausstellern stand dabei im Mittelpunkt. „Schon am Samstagabend wussten wir, dass die Menschen hier die Messe annehmen. Der Sonntag toppte dann nochmal die beiden Tage zuvor“, sagt Erlei. Die zahlreichen Gespräche an den Ständen führen häufig zu konkreten Projekten, die von Besuchern und Unternehmern im Anschluss umgesetzt werden. Und so wurde viel geplant, diskutiert und informiert. Flyer und Broschüren wechselten den Besitzer und Adressen wurden notiert.

Im Fokus standen in diesem Jahr die Themen Hausbau und nachhaltiges Wohnen. Deren Bedeutung wächst seit Jahren. Umweltfreundliche Baustoffe und geringe Energiekosten bis hin zum nahezu energieautarken Haus aus komplett nachwachsenden Rohstoffen – die Bauindustrie entwickelt sich ständig weiter.

Vorträge und Kinderbetreuung

Zahlreiche Familien genossen bei Frühlingstemperaturen die Verpflegung durch verschiedene Food Trucks, die Kinder spielten in der messeeigenen Betreuung und die Eltern lauschten den Expertenvorträgen. Am Ende sah man im Nordpark eigentlich nur zufriedene Gesichter und ein paar erschöpfte aber glückliche Messemitarbeiter.
Die nächste Baumesse Mönchengladbach findet vom 22.- 24. März 2019 statt.


Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de