Die Messe rund um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen

13.02.2018

Neu: Baumesse Mönchengladbach öffnet vom 9. – 11. März ihre Tore im Nordpark

Erfolgreiche Regionalmesse mit Themen rund ums Eigenheim

Baumesse-Mönchengladbach-2018

Am 9. März öffnet auf dem Messegelände Nordpark zum ersten Mal die Baumesse Mönchengladbach ihre Tore. Wer ein Haus bauen will, die Wohnung verschönern möchte oder tolle Ideen und Tipps rund um das Eigenheim sucht, der ist hier dann drei Tage lang an der richtigen Adresse. Bis Sonntag bieten verschiedenste Experten aus Betrieben ihr Know-how an und laden die Messebesucher zum persönlichen Gespräch. Premium-Partner der Messe ist die NEW AG aus Mönchengladbach, die an Ihrem Stand zudem gleich mehrere Themen abdecken wird.

Die Baumesse Mönchengladbach ist eine Publikumsmesse für alle, die Wert auf ein schönes Zuhause legen. Ob kleine Wohnung oder Villa, ob großer Garten oder Balkon – auf dem Messegelände Nordpark steht drei Tage lang alles unter dem Motto Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Die Betriebe aus Mönchengladbach und der Umgebung bieten verschiedenste Informationen und beantworten die Fragen des Publikums. Da die Aussteller aus der Region stammen, lässt sich der Gesprächsfaden auch nach der Baumesse Mönchengladbach leicht aufrechterhalten. Premium-Partner NEW positioniert sich an einem großen Stand beispielsweise rund um das Thema Energie – vom Dach bis zur Heizung. Wer tiefer in die Materie einsteigen will, dem bietet die Baumesse Mönchengladbach zahlreiche kostenfreie Fachvorträge, die jedem Besucher offenstehen.

Ein Fokus, viele Themen

Die Messe ist ein Ort des Dialogs. Der Austausch zwischen Besuchern und Ausstellern steht im Mittelpunkt. Die Betriebe führen ihre Leistungen vor oder beraten in ausführlichen persönlichen Gesprächen zu allen allgemeinen oder spezifischen Fragen. Die kostenfreien Fachvorträge beleuchten Vor- und Nachteile besonderer Lösungen noch einmal gesondert. Die Publikumsmesse bietet außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Gäste. Im Fokus stehen dabei 2018 der Hausbau und nachhaltiges Wohnen.

Die eigene Immobilie ist dank noch immer niedriger Zinsen eine beliebte und sichere Geldanlage. Für eine große Mehrheit ist es aber vielmehr ein Zuhause, in dem man sich wohlfühlen will und vielleicht Kinder großzieht. Damit bei einem so großen Projekt nichts schiefgeht, bietet die Baumesse Mönchengladbach zahlreiche Ansprechpartner verschiedenster Gewerke und somit optimale Beratungsmöglichkeiten konzentriert an einem Ort. Sind die eigenen Fragen beantworten und die Bedürfnisse geklärt, können Besucher und Aussteller nach der Messe die Theorie gemeinsam in die Praxis umsetzen.

Die Bedeutung des nachhaltigen Wohnens wächst dabei seit Jahren. Umweltfreundliche Baustoffe und geringe Energiekosten bis hin zum energieautarken Haus aus komplett nachwachsenden Rohstoffen – die Bauindustrie entwickelt sich ständig weiter.

Programm mit Vorträgen, Kinderbetreuung und Food Trucks

Die neuen Trends und Ideen für das Eigenheim lernen Besucher der Baumesse Mönchengladbach im angenehmen Umfeld mit Kinderbetreuung und Catering durch trendige Food Trucks kennen. Während der Nachwuchs also unter Aufsicht seinen Spaß hat und gemeinsam mit anderen Kindern spielt, können die Eltern die Informationen bei aktuellen kulinarischen Trends diskutieren oder einen der Fachvorträge besuchen.


Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de