Baumesse Essen

BesucherPresse

Hygienekonzept

Einlass nur mit Negativnachweis nach behördlicher Vorgabe (3 G’s)
(Kinder bis Schuleintritt ausgenommen; Kinder von Schulstart bis 16 Jahren gelten durch Schulpflicht automatisch als getestet; über 16 Jahren ersetzt eine Schulbescheinigung den Nachweis)

•    Geimpft
•    Genesen
•    Getestet (Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden alt) - Gültiger COVID-19 Antigen Schnelltest-Nachweis. - schnell & einfach vom Online Arzt ab 0€ hier.

Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, außer an festen Sitz- oder Stehplätzen.
(gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren)

•    Medizinische Maske
•    FFP2 Maske

Das Restaurant ist geöffnet.

Hier geht es zur Online-Registrierung.

Herzlich Willkommen auf der BAUMESSE Essen!

Die Baumesse startet mit Spaß und der Neugier auf aktuelle Wohntrends. Dabei ermöglichen wir Ihnen einen sicheren und ebenso unbeschwerten Besuch dank unseres optimierten Konzepts.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Besuch bereits von Zuhause aus vorzubereiten. So geht es vor Ort schneller und leichter. Dazu können Sie sich beispielsweise bereits online als Gast der Messe registrieren.
Detaillierte Angaben zu unserem Konzept bieten wir Ihnen in unseren Häufig gestellten Fragen (FAQ), die Sie unter diesem Absatz finden. Die darin aufgeführten Maßnahmen als auch weitergehende Vorkehrungen haben wir  eng mit den Behörden und Gesundheitsexperten abgestimmt und sind dabei für Sie über das notwendige Maß hinausgegangen.
Wir freuen uns, Sie auf der Baumesse 2022 begrüßen zu dürfen!

FAQs

Ja, über unsere Website können Sie sich online registrieren, wenn Sie im Besitz einer Freikarte sind. Selbstverständlich ist auch eine Registrierung vor Ort möglich.

Ja, Sie können sich vor Ort registrieren. Neben der vor Ort Registrierung ist auch eine online Registrierung möglich.

Ja, auf dem gesamten Gelände gilt eine behördliche Mund-Nase-Bedeckungspflicht außer an festen Sitz- oder Stehplätzen.

Ja, selbstverständlich dürfen Sie weiterhin den Besuchern Prospekte geben.

Nein, bei der Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen entfällt die Mund-Nase-Bedeckungspflicht.

 

Weitere Informationen

•    Sie können sich bereits vor der Messe online registrieren. Natürlich ist auch eine spätere Registrierung vor Ort möglich.

•    Auf dem gesamten Gelände gilt eine behördliche Maskenpflicht. Es werden medizinische Masken und FFP2 Masken akzeptiert.

•    Die kostenlosen Fachvorträge finden wie gewohnt statt. Für ausreichenden Abstand in den Räumen wird gesorgt.

•    Die Verpflegung ist wie in den Jahren zuvor natürlich sichergestellt. Bei allen gastronomischen Dienstleistungen entfällt die Mund-Nase-Bedeckungspflicht.

•    Hand-Desinfektionsmöglichkeiten sind an allen wichtigen Punkten vorhanden und sollten genutzt werden.

•    Wir kümmern uns um eine regelmäßige Reinigung von Kontaktflächen, der Sanitärräume und aller weiteren stark frequentierten Bereiche des Messegeländes.

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de