Baumesse Essen

BesucherPresse

Hygienekonzept

Einlass nur mit Negativnachweis nach behördlicher Vorgabe (3 G’s)
(Kinder bis Schuleintritt ausgenommen; Kinder von Schulstart bis 16 Jahren gelten durch Schulpflicht automatisch als getestet; über 16 Jahren ersetzt eine Schulbescheinigung den Nachweis)

•    Geimpft
•    Genesen
•    Getestet (Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden alt) - Gültiger COVID-19 Antigen Schnelltest-Nachweis. - schnell & einfach vom Online Arzt ab 0€ hier.

Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, außer an festen Sitz- oder Stehplätzen.
(gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren)

•    Medizinische Maske
•    FFP2 Maske

Das Restaurant ist geöffnet.

Hier geht es zur Online-Registrierung.

Herzlich Willkommen auf der BAUMESSE Essen!

Die Baumesse startet mit Spaß und der Neugier auf aktuelle Wohntrends. Dabei ermöglichen wir Ihnen einen sicheren und ebenso unbeschwerten Besuch dank unseres optimierten Konzepts. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt bereits von Zuhause aus vorzubereiten. So geht es vor Ort schneller und leichter. Dazu können Sie sich beispielsweise bereits online als Aussteller der Messe registrieren.

Detaillierte Angaben zu unserem Konzept bieten wir Ihnen in unseren Häufig gestellten Fragen (FAQ), die Sie unter diesem Absatz finden. Die darin aufgeführten Maßnahmen als auch weitergehende Vorkehrungen haben wir  eng mit den Behörden und Gesundheitsexperten abgestimmt und sind dabei über das notwendige Maß hinausgegangen. Eine ausführliche Auflistung nahezu aller Maßnahmen sowie Vorgaben und Ideen zur Standgestaltung haben wir ebenfalls am Ende dieser Seite für Sie aufgeführt. Somit schaffen wir zugleich sichere und auch angenehme Rahmenbedingungen für alle Beteiligten auf der Baumesse.

FAQs

Grundsätzlich würde nichts dagegen sprechen, jedoch ist zu berücksichtigen, dass Kontaktflächen regelmäßig desinfiziert werden müssen.  Deshalb ist es vermutlich mit weniger Aufwand verbunden, Prospekte in Einzelmengen rauszugeben.

Ja, selbstverständlich dürfen Sie weiterhin den Besuchern Prospekte geben.

Ja, sollten die aufgezählten Dinge von Besuchern berührt worden sein, müssen sie regelmäßig  desinfiziert werden.

Auch für Aussteller gilt die Maskenpflicht, außer an festen Sitz- oder Stehplätzen.

Auch für Aussteller gilt die Maskenpflicht, außer an festen Sitz- oder Stehplätzen.

Sehr gerne dürfen Sie Gesprächsecken mit Sitzplätzen auf Ihrem Stand einrichten.

Nein, bei der Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen entfällt die Mund-Nase-Bedeckungspflicht.

 

Weitere Informationen

•    Generell eigenes Hygienekonzept am Stand

•    Geschäfte können das in ihrem Laden genehmigte Hygienekonzept so für die Standfläche übernehmen

•    Es muss eine Abgrenzung zu benachbarten Standflächen vorhanden sein (Standbegrenzungswände)

•    Häufig genutzte Oberflächen (wie Mobiliar, Beratungsecken, Tresen, etc.) müssen regelmäßig und gründlich durch den Aussteller gereinigt werden.

•    Wir haben eine Hygienebeauftragte im Team, die Ihnen bei Fragen gerne weiterhilft und auf die Umsetzung der Hygieneschutzmaßnahmen achtet.

•    Zentrale Erfassung aller Besucherkontaktdaten, sodass von Ausstellerseite keine erneute Erfassung notwendig ist.

•    Grundsätzlich gilt der Mindestabstand von 1,5m auf dem gesamten Messegelände sowie unmittelbar vor dem Gelände

•    Es besteht für Besucher und Aussteller auf dem gesamten Gelände eine behördliche Maskenpflicht. Außer an festen Sitz- oder Stehplätzen, wenn entweder die Plätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern haben oder alle Personen immunisiert oder getestet sind.

•    Trennung von Ein- und Ausgang.

•    Desinfektionsspender werden in ausreichender Anzahl über das gesamte Gelände verteilt.

•    Besuchern und Ausstellern mit erkennbaren Infektionsanzeichen wird der Zugang verweigert.

•    Überwachung des Parkgeschehens und Absperrung überfüllter Parkflächen auf dem Gelände durch unsere Ordner.

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de