Die Messe rund um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen

20.09.2017

Nie wieder Parkplatz suchen auf der Baumesse

Max koordiniert die Stellflächen für alle Autofahrer

Hallo hier ist wieder Max, heute erzähle ich Euch etwas über die Parkplatzleitung. Das Ziel dieser Aufgabe ist es, an den Messetagen dafür zu sorgen, dass alle Gäste schnell und ohne Stress einen Parkplatz für den unbeschwerten Besuch auf unserer Baumesse finden. Da der Parkplatz den ersten Eindruck der Messe vermittelt, kann ich hier schon Einfluss auf die Stimmung der Besucher nehmen.

Alles fängt schon bei der Planung und der Einteilung des Parkplatzes an. Ich habe dafür Sorge zu tragen, dass ausreichend Plätze geschaffen werden und dass diese ebenso schnell zu finden sind. Auch sollte immer für genügend Parkplätze für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen gesorgt sein. Diese benötigen kurze und gut begehbare Wege zur Messe. 

Während der Messe wird mir dann ein mehrköpfiges Team zugeteilt, welches sich ständig darum kümmert, dass alle Besucher spielend leicht zur Messe finden.  Wir führen sie zielgerichtet zu freien Parkplätzen, damit Sie keine Zeit beim Suchen von leeren Stellflächen verschwenden. Über Funkkontakt kann ich mich da mit meinem Team absprechen und jeden Gast zu anderen Plätzen weiterleiten, wenn es bei mir einmal voll ist. Ich muss daher  immer darüber Informiert sein, wie viele freie Plätze wir haben, damit ich den Besucherfluss einkalkulieren und lenken kann. Man merkt, auch der Parkplatz hat mit einem reibungslosen Messeablauf zu tun und ist wichtig für den ersten Eindruck den alle Gäste von unseren Messen bekommen.


Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de