Baumesse Bad Dürkheim

Sparkasse Rhein-Haardt

Unser diesjähriger Premiumpartner für die Baumesse Bad Dürkheim ist die Sparkasse Rhein-Haardt.

BesucherPresse

Messebilanz

Baumesse Bad Dürkheim 2017: Wieder ein Rekord

Sie wächst und wächst: Dieses Jahr kamen nahezu 20.000 Besucher zur Baumesse Bad Dürkheim. Neuer Rekord.

Die rund 210 Aussteller hatten also alle Hände voll zu tun – und zeigten sich am Sonntagabend begeistert. „Es ist einfach die am meisten frequentierte Messe hier in der Region“, bringt es Marcus Strohmeier von Leister Einrichtungshaus auf den Punkt.

Was sagen die anderen Aussteller? Und die Besucher? Lesen Sie selbst:

Besucher- und Pressestimmen:

„Sehr interessiertes Publikum, gute Gespräche, viele Kontakte, dazu super Betreuung – ich kann die Messe nur loben. Besonders die außergewöhnlich umfangreiche Werbung im Vorfeld überzeugt. So kommen die Besucher aus einem Umkreis von mehr als 20 Kilometern, das ist super.“ Klaus Brehm, Artweger

„Die Kontakte, die ich hier knüpfe, zahlen sich nachhaltig aus. Die Besucher kommen teilweise noch Monate nach der Messe zu uns und kaufen.“ Marcus Strohmeier, Leister Einrichtungshaus

„Betreuung und Organisation sind hier super, anders als auf manch anderer Messe. Auch die umfangreiche Werbung finde ich richtig gut. Dieses Jahr war die Messe schon am Freitag überdurchschnittlich gut besucht.“ Luca Foscolo, MyGekko Haus-Automation

„Die Messe ist sehr gut. Ich bin zum zweiten Mal dabei und freue mich über gute Nachfrage.“ Dipl.-Ing Wolfram Müller, redstone GmbH

„Viele Besucher, super Werbung, konkrete Gespräche und viele neue Kontakte. Ich bin sehr zufrieden.“ Wilhelm Nasaruk, Geschäftsführer bei Nasaflex - flexibler Marmorstein

„Wir sind von Anfang an dabei. Der Zulauf ist gut. Bad Dürkheim ist die einzige Messe, die wir machen - und das mit wirklich nachhaltigem Erfolg. Wir knüpfen neue Kontakte und pflegen hier auch unsere Stammkunden.“ Dirk Augstein, Inhaber Ickas Kachelofenbau

„Bürgermeister Wolfgang Lutz lobte die sensationelle Leistung, die für Bad Dürkheim und die gesamte Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor sei: „Ein großes Kompliment für die Leistungen und die vielen qualifizierten Aussteller!“ in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Oft liegen Jahre zwischen Auftritt und Auftrag.“ Geschäftsführer der Schreinerei Rauscher
in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Frank Tempke aus Frankenthal ist zum dritten Mal mit dabei, weil er hier mit seinen Photovoltaikanlagen ein fachlich interessiertes „Riesenpublikum“ erreicht. Besser als in Worms oder in Ludwigshafen käme hier ein Geschäft zu Stande, weiß der Firmenchef.“
in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Ich gewinne hier mehr Kunden als auf dem Maimarkt. Oft kommen nach Jahren noch Aufträge.“
Uwe Hintzen, Geschäftsführer der Schreinerei Hintzen in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Als „Lokalmatador“ muss ich auf der Messe vertreten sein. Und bei dem interessierten Publikum ist das lukrativ und umsatzbringend.“
Hans-Joachim Hock, ABV Kachelöfen GmbH aus Bad Dürkheim, in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Von sechs Messen, bei denen ich vertreten bin, ist die Dürkheimer die stärkste, da sie ein interessantes Publikum bietet.“
Aussteller Sascha Laukus in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Wir konnten zahlreiche Kontakte knüpfen. Auch wenn daraus oft erst später ein Geschäft wird, der Auftritt hat sich gelohnt!“
Geschäftsführer der Firma Göbel in: Pressemitteilung Sparkasse Rhein-Haardt vom 13.11.2013

„Ich bin ganz begeistert die Exponate sehen richtig toll aus, die große Auswahl hier ist auch wirklich super, ich bin ehrlich beeindruckt.“
Besucher Herbert Jahnvoss in: Grünstädter Sonntags-Spiegel, 13.11.2013

„Ich komme zum vierten Mal in Folge zur Baumesse und meine Erwartungen werden meist sogar übertroffen. Tolle Auswahl, nette Aussteller und eine schöne Atmosphäre – auch dieses Jahr ist hier alles super, nächstes Mal kommen wir wieder!“
Besucher Markus Klein, in: Grünstädter Sonntags-Spiegel, 13.11.2013

„Auch in Bad Dürkheim ärgert man sich über regelrechte Mondpreise für Strom und Wärme. Das Thema Energiesparen stand deshalb vollkommen zu Recht ebenfalls im Fokus der Veranstaltung.“
in: Neustädter Nachrichten online, neustadter-nachrichten.de/nachrichten/aktuelles/2332-baumesse-bad-duerkheim-feiert-besucherrekord.html, 13.11.2013

„Hier kann man sich wirklich gut informieren, ich habe das Gefühl, hier gibt's für jede Frage die passende Antwort.“
Besucher Thilo Bertram in: Stadtanzeiger Bad Dürkheim, 14.11.2013

„Ungebrochenes Interesse an den Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen.  Höchstes Lob gab es für die Veranstalter von Ausstellerseite.“
in: Die Rheinpfalz, Bad Dürkheimer Zeitung, am 12.11.2012

„Ein Sahnestück!“ nennt Aussteller Jürgen Michalka die Baumesse in: Die Rheinpfalz, 12.11.2012

„Mithilfe der Erfahrung der Energiesparexperten entstanden zahlreiche kleine und große Konzepte, um im alltäglichen Leben klimabewusst einen Großteil der Energiekosten einzusparen.“
Wochenblatt Dad Dürkheim, 15.11.2012

„Was auf dem Wurstmarktplatz geboten wurde, war ein veritabler Marsch durch alle Instanzen des Bauprozesses von der Finanzierung bis zur Anbringung der letzten Fassadenfarbe - ein wahres Dorado für Heimwerker.“
Die Rheinpfalz, am 12.11.2012

Wir wollen den Mittelstand in unserer Region begleiten. Die Messe rund um das Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen hat sich als erfolgreicher Wirtschaftsfaktor erwiesen.
Karl Mang, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Rhein-Haardt, in: Die Rheinpfalz, Donnerstag, 2.September 2010

Wenn ich die hier präsentierten Küchen sehe, dann bin ich wirklich Überrascht, was alles möglich ist. Da ist es egal, wie groß die Fläche ist, die einem zu Haus als Küche zur Verfügung steht. Man muss sich nur informieren, wie man den Platz am besten ausnutzt. Und das konnte ich hier.
Elke Seilers, nun umbaufreudige und begeisterte Besucherin der Baumesse

Normalerweise finde ich Messen doof, aber hier konnte ich mit vielen anderen Kindern spielen. Das war toll.
Finn, 9 Jahre, über das betreute Kinderland auf der Baumesse

Telefonisch oder per Mail

Bei der Baumesse finden Sie für alle Wünsche und Fragen kompetente Ansprechpartner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Anliegen zu helfen.

02506 / 300 29 0 - info@baumesse.de